Unsere Veranstaltungen

Sagte Sie!

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von Uslar & Rai, dass #MeToo als gesellschaftliches Phänomen keineswegs „durch“ ist, beweist unter anderem die soeben bei Hanser Berlin erschienene Anthologie Sagte sie, herausgegeben von Lina Muzur, die 17 Beiträge erfolgreicher deutscher Autorinnen zum Thema versammelt. Wir freuen uns sehr, drei von Ihnen hier begrüßen zu dürfen: Antonia Baum Kristine Bilkau Jackie Thomae Donnerstag, 4. Oktober 2018 19.30 Uhr Eintritt: 9 € Tickets per Email, am Telefon und natürlich bei uns im Laden. Für Getränke sorgen, wie…
mehr erfahren

Annette Hess – Deutsches Haus

Sie hat sich als Drehbuchautorin von Weissensee und Ku’damm 56 & 59 höchste Weihen erworben. Jetzt legt sie mit Deutsches Haus ihren Debütroman vor: Die junge Eva Bruhns wird auf Grund ihrer Fremdsprachenkenntnisse von Generalstaatsanwalt Fritz Bauer zu den Zeugenbefragungen im Auschwitzprozess hinzugezogen. Auf diese Weise wird sie nicht nur mit den Naziverbrechen konfrontiert, sondern auch in die eigene Familiengeschichte verstrickt. …
mehr erfahren

William Finnegan – Barbarentage

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von Uslar & Rai, jetzt kommen schon die Pulitzerpreisträger zu uns! „Mir kam nicht mal der flüchtige Gedanke, dass ich eine Wahl hätte, was das Surfen anging. Der Zauber, der mich befallen hatte, würde mich führen, wohin er wollte.“ Am Donnerstag, den 2. Agust, stellt William Finnegan sein jüngst auf Deutsch erschienenes Memoir Barbarentage vor. Ein Abend für alle, die wissen, was es wirklich bedeutet, zu surfen, die schon auf der Welle geritten sind oder es zumindest immer gerne gekonnt hätten, die Sehnsucht verstehen und erfahren haben, dass Fernweh auch in der Ferne nicht verschwindet. …
mehr erfahren

Das unglaubliche Leben der Isabelle Eberhardt

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von Uslar & Rai, sie ging nie zur Schule und war doch ungemein gebildet, sie hatte mit Kirche und Glaube nichts am Hut und war doch früh fasziniert vom Islam. Der Geschlechtertausch war ihr von Jugend an eine Möglichkeit, und schon als junges Mädchen reiste sie in Männerkleidern durch den Maghreb: Die dringend neu zu entdeckende Schriftstellerin Isabelle Eberhardt und ihr neu herausgegebenes Buch Nomadin war ich schon als Kind: Meine algerischen Tagebücher Übersetzt…
mehr erfahren

Das Internet muss weg!

Liebe Kundinnen, Freunde und Kolleginnen, sollten Sie jetzt denken, dass eine Veranstlatung mit einem Mann, dessen Künstlername Schlecky Silberstein ist, Sie von vornherein nicht interessiert, dann irren Sie gewaltig. Denn dieser Blogger und Autor hat ein Buch mit dem Titel Das Internet muss weg geschrieben, in welchem er in selten klaren und einleuchtenden Sätzen erklärt, zu welchem Zweck das Internet existiert, welche Rolle Anbieter und Nutzer darin spielen, seit wann und warum wir die Kontrolle darüber verloren haben und wie…
mehr erfahren

Debütantenball IX

Der nächste Uslar & Rai-Debütantenball steht ins Haus! Am Mittwch, den 23. Mai, lesen fünf famose Autorinnen aus ihren großartigen ersten Romanen. Diesmal mit dabei sind: Natalie Buchholz (Der rote Swimmingpool) Anna Herzig (Sommernachtsreigen) Mareike Schneider (Alte Engel) Anja Kampmann (Wie hoch die Wasser steigen) Wlada Kolosowa (Fliegende Hunde) Eintritt: 9 Euro Getränke: Gehen aufs Haus Wer Karten möchte, bitte schnell reservieren. Es freuen sich wie immer riesig: Katharina v. Uslar und Edgar Rai…
mehr erfahren

Rath & Rai – Tote haben kalte Füße

Sie sind Gegner, sie sind Verbündete, vor allem aber sind sie Brüder. Die Bullenbrüder sind wieder da! Am Montag, den 7. Mai, lesen Hans Rath & Edgar Rai gewohnt gekonnt aus dem zweiten Teil ihrer Bullenbrüder-Krimireihe: Tote haben kalte Füße. Großer Spaß ist garantiert. Beginn: 19.30 Uhr Eintritt: 9 € Getränke: Gehen auf’s Haus Tickets per Email (besser vorbestellen!), am Telefon und natürlich bei uns im Laden. Es freuen sich: Katharina & Edgar…
mehr erfahren

Can Merey – Der ewige Gast

ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT Am Dienstag, den 17. April, stellt Can Merey sein Buch „Der ewige Gast“ vor! Can Merey ist Journalist und dpa-Korrespondent in Istanbul und hat ein Buch über seinen Vater geschrieben, der nach 60 Jahren in Deutschland immer noch nicht angekommen ist. Eine brisante Geschichte – auch über die komplexe Beziehung Deutschlands zur Türkei. Moderiert wird er dabei von Ingo Zamperoni! Beginn: 19.30 Uhr Eintritt: 9 € Getränke: Gehen auf’s Haus Tickets per Email (besser vorbestellen!),…
mehr erfahren

Edgar Rai – Halbschwergewicht

Am Freitag, den 6. April, feiern wir die Buchpremiere von Edgars neuem Roman Halbschwergewicht. Moderieren wird kein geringerer als Knut Elstermann! Achtung! Da die Veranstaltung NICHT bei Uslar & Rai sondern im Roten Salon der Volksbühne stattfindet, können auch nur dort Karten reserviert werden. Kurz zum Roman: Lucky, ein ehemaliger Profiboxer, wird nach dreieinhalb Jahren aus der Haft entlassen. Was genau ihn da hineingebracht hat, ist ihm bis heute nicht ganz klar. Aber Marcello steckt mit drin, sein Promoter. Und…
mehr erfahren

Julia Jessen – Die Architektur des Knotens

Am Montag, den 19. März, stellt die bekannte Autorin und Schauspielerin Julia Jessen bei Uslar & Rai ihren neuen Roman Die Architektur des Knotens vor: beunruhigend, kämpferisch und doch TRUE ROMANCE. Ein Roman, der alle angeht, die an ihrem Leben zweifeln, oder auch – nach eingehender Betrachtung – zufrieden damit sind. Also alle! Moderiert wird sie dabei von der tollen Jackie Thomae. Karten ab sofort im Laden, per Mail oder Telefon. Reservierung dringend empfohlen. Es freuen sich sehr Katharina v.…
mehr erfahren
  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4