Elke Naters im Gespräch mit Katja Kullmann

Elke Naters neues Buch ist extrem persönlich, und doch ist ihr ein Text geglückt, der alle etwas angeht.

Alles ist gut, bis es das dann nicht mehr ist ist kein Ratgeber und auch keine Selbstoptimierungsanleitung, sondern der Bericht über einen denkbar schmerzvollen Verlust und die Befreiung vom dem Druck, damit so umzugehen, wie andere es erwarten.
Literarisch herausragend und beeindruckend klarsichtig.

Tickets ab sofort per Telefon oder Email
und natürlich bei uns im Laden.

Wir freuen uns, wie immer, auf Sie!
Ihre
Katharina v. Uslar, Edgar Rai und Leoni Kapell

frühere veranstaltungen

unsere neuesten empfehlungen

Nora Krug – Im Krieg

Kurz, nachdem Russland am 24.Februar 22 die Ukraine überfallen hatte, startete die renommierte Illustratorin Nora Krug dieses Buchprojekt. Sie arbeitete dafür mit K, einer in Kiew lebenden…
weiterlesen

Hier finden Sie uns