Unsere Veranstaltungen

Spanische Neuerscheinungen

Nach dem furiosen Debütant*innenball Nr. XV wird es in diesem Jahr nur noch eine Uslar & Rai-Veranstaltung geben, und zwar in Kooperation mit und im Palais Populaire Unter den Linden. Die Frankfurter Buchmesse zum Anlass nehmend, auf der SPANIEN dieses Jahr Gastland war, haben wir die aktuelle spanische Gegenwartsliteratur unter die Lupe genommen und vier besondere Bücher ausgewählt, die wir an diesem Abend vorstellen werden. Die jeweiligen Lesepassagen werden von der Schauspielerin Carolina Vera vorgetragen. Karten können hier erworben werden.…
mehr erfahren

Debütant*innenball XV

Kaum zu glauben, aber wahr: Am 18.11. feiern wir den XV. Uslar & Rai Debütant*innenball! Es wird, ganz sicher, wie immer ein Fest. Karten ab sofort per Email, Telefon oder direkt im Laden! Es freuen sich wie Bolle: Katharina, Leoni, Jo, Josh & Edgar  …
mehr erfahren

Theresia Enzensberger – Auf See

Große Vorfreude bei Uslar & Rai! Am 4.11. wir die vielumjubelte Theresia Enzensberger bei Uslar & Rai ihren neuen Roman AUF SEE vorstellen. Moderiert wird sie dabei von Marlen Hobrack Karten gibt es per Email, Telefon oder direkt im Laden. Es freuen sich sehr: Katharina, Leoni, Johanna & Edgar  …
mehr erfahren

Konrad Boguslaw Bach – Der Wisent

Uslar & Rai Buchpremiere: Konrad Boguslaw Bach – DER WISENT Moderation: Knut Elstermann! Karten ab sofort per Email, Telefon oder direkt im Laden Es freuen sich mächtig: Katharina, Leoni, Johanna & Edgar  …
mehr erfahren

Heinz Helle – Wellen

Liebe Kund*innen und liebe Freund*innen von Uslar & Rai, das Thema Elternsein beschäftigt die meisten von uns, ob man sich dafür entscheidet oder dagegen, ob man für ein Neugeborenes sorgt, sich mit Kleinkindern beschäftigt oder mit Teenagern auseinandersetzt. In seinem beeindruckenden neuen Buch findet Heinz Helle eine soghafte, durch ihren Rhythmus geradezu sinngebende und sehr persönliche Sprache, um über die Bedeutung von Elternschaft zu schreiben – dieses große Glück mit all seinen Schattenseiten. Wir laden ein zur Premiere: Heinz Helle…
mehr erfahren

Behzad Karim Khani – Hund, Wolf, Schakal

Weiter geht’s! Mit einem Autor, der für sein kurzes Lebens schon viel zu erzählen hat, und zwar in einer Art und Weise, die bemerkenswert ist. Der Sätze bildet, die man noch nicht gehört und gelesen hat, glaubwürdige Dialoge schreibt und die großen Emotionen nicht scheut. Kommen Sie zur  Berlin Premiere  von Behzad Karim Khani mit seinem viel beachteten Debütroman Hund Wolf Schakal im Gespräch mit Feridun Zaimoglu moderiert von  Marie Kaiser (radioeins) Achtung! Die Veranstaltung findet in der Kantine am Berghain Am…
mehr erfahren

Sebastian Stuertz & Behzad Karim Khani

Liebe Kund*innen und Freund*innen von Uslar & Rai! Kaum sind die Ferien vorbei, geht es mit unseren Veranstaltungen weiter. Als erstes stehen zwei Premieren auf dem Programm, nämlich die des neuen Romans von Sebastian Stuertz, Da wo sonst das Gehirn ist, sowie die des Debütromans von Behzad Karim Khani: Hund, Wolf, Schakal Die Premiere mit Sebastian Stuertz findet multimedial und mit Ensemble-Unterstützung bei uns in der Buchhandlung statt, die mit Behzad Karim Khani ist eine Kooperationsveranstaltung mit Hanser-Berlin und findet…
mehr erfahren

GOOD STORIES

Am Donnerstag, den 30.6., steht die nächste Kooperationsveranstaltung von Uslar & Rai und dem Palais Populaire an. Wir stellen vier opernhaft große, aktuelle Romane vor. Für die Lesepassagen haben wir einen der renommiertesten Synchron- und Hörbuchsprecher des Landes eingeladen: Julian Mehne. Karten gibt es an der Abendkasse oder hier: https://palaispopulaire.db.com/Program/#!…
mehr erfahren

Stephan Abarbanell – Berlin-Premiere

Liebe Kund*innen und liebe Freund*innen von Uslar & Rai! Hundert Jahre her und doch bedrohlich gegenwärtig: Am 24. Juni 1922 besteigt Außenminister Walther Rathenau, müde und gezeichnet von der Nachkriegskonferenz in Rapallo, den Wagen, der ihn ins Ministerium bringen soll. Fünf Minuten später ist er tot, erschossen von Rechtsnationalen. Ein überaus gut geschriebener Roman über einen Mann, dem die Zeit keinen Raum ließ, der zu sein, der er sein wollte. Für uns Anlass zu einem mit Spannung erwarteten Abend, der…
mehr erfahren

Miriam Stein – Die gereizte Frau

Liebe Kund*innen und liebe Freund*innen von Uslar & Rai, ACHTUNG! Bei dieser Veranstaltung geht es um etwas, mit dem keine/r von uns je etwas zu tun haben wollte! Interessant ist, warum nicht. Unsere Autorin befasst sich nämlich – als Journalistin und Betroffene gleichermaßen – mit einem bisher gesellschaftlich nahezu vollständig ausgesparten, nichts desto trotz absolut relevanten Thema, und hat ein extrem kluges, informatives und lustiges Buch geschrieben. Wir laden Sie sehr herzlich zur Premiere ein! Miriam Stein – Die gereizte…
mehr erfahren
  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9