Unsere Veranstaltungen

Debütantenball X

Tusch! Für den zehnten Uslar & Rai DEBÜTANTENBALL! Am Dienstag, den 27. Novemeber, lesen Julia von Lucadou Lukas Rietzschel Johanna Maxl Christian Torkler Maruan Paschen aus ihren großartigen ersten Romanen. Karten ab sofort und sicher nicht lange. Es freuen sich auf einen abwechslungsreichen Abend: Uslar & Rai & Kapell…
mehr erfahren

Simone Buchholz und Sven Stricker!

Am Freitag, den 9. November, treffen bei Uslar & Rai zwei absolute Lieblings-Krimi-Hammerautor-innen mit ihren jeweils neuen Romanen aufeinander: The incredible SVEN STRICKER mit seinem neuen Sörensen-Krimi (Sörensen fängt Feuer) sowie the fabulous SIMONE BUCHHOLZ mit ihrem neuen Riley-Krimi (Mexikoring). Karten gibt es ab sofort per Email, Telefon oder direkt im Laden. Es freuen sich sehr Katharina, Edgar & Leoni…
mehr erfahren

Stephan Thome – Gott der Barbaren

Eben noch auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises, am Donnerstag in Berlin: Am 25. Oktober stellt Stephan Thome seinen neuen Roman Gott der Barbaren vor. Moderiert wird er dabei von Marie Kaiser (rbb). Das ganze findet im neu eröffneten Palais Populaire Unter den Linden statt. Wer zeitig kommt, kann zuvor noch einen Blick in die Ausstellungsräume werfen. Uslar & Rai ist mit von der Partie und freut sich sehr. Achtung: Tickets gibt es nur hier.…
mehr erfahren

Moritz Matthies – Guten Morgen, Miss Happy

Sind Hunde die besseren Menschen? Wenn Sie Miss Happy fragen, ja. Aber die ist ja auch ein Hund. Der Hund von Walter nämlich. Und seit Walter sie dabei ertappt hat, wie sie mittels des Sprachassistenten Alexa den Fernseher eingeschaltet hat, um heimlich Tierdokus zu gucken, reden die beiden miteinander. Über Gott. Und die Welt. Und natürlich über Maulkörbe und Leinenzwang. MORITZ MATTHIES stellt sein neues Buch vor: GUTEN MORGEN, MISS HAPPY Als besonderes Leckerli: Erleben Sie den großartigen RONALD ZEHRFELD!…
mehr erfahren

Sagte Sie!

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von Uslar & Rai, dass #MeToo als gesellschaftliches Phänomen keineswegs „durch“ ist, beweist unter anderem die soeben bei Hanser Berlin erschienene Anthologie Sagte sie, herausgegeben von Lina Muzur, die 17 Beiträge erfolgreicher deutscher Autorinnen zum Thema versammelt. Wir freuen uns sehr, drei von Ihnen hier begrüßen zu dürfen: Antonia Baum Kristine Bilkau Jackie Thomae Donnerstag, 4. Oktober 2018 19.30 Uhr Eintritt: 9 € Tickets per Email, am Telefon und natürlich bei uns im Laden. Für Getränke sorgen, wie…
mehr erfahren

Annette Hess – Deutsches Haus

Sie hat sich als Drehbuchautorin von Weissensee und Ku’damm 56 & 59 höchste Weihen erworben. Jetzt legt sie mit Deutsches Haus ihren Debütroman vor: Die junge Eva Bruhns wird auf Grund ihrer Fremdsprachenkenntnisse von Generalstaatsanwalt Fritz Bauer zu den Zeugenbefragungen im Auschwitzprozess hinzugezogen. Auf diese Weise wird sie nicht nur mit den Naziverbrechen konfrontiert, sondern auch in die eigene Familiengeschichte verstrickt. …
mehr erfahren

William Finnegan – Barbarentage

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von Uslar & Rai, jetzt kommen schon die Pulitzerpreisträger zu uns! „Mir kam nicht mal der flüchtige Gedanke, dass ich eine Wahl hätte, was das Surfen anging. Der Zauber, der mich befallen hatte, würde mich führen, wohin er wollte.“ Am Donnerstag, den 2. Agust, stellt William Finnegan sein jüngst auf Deutsch erschienenes Memoir Barbarentage vor. Ein Abend für alle, die wissen, was es wirklich bedeutet, zu surfen, die schon auf der Welle geritten sind oder es zumindest immer gerne gekonnt hätten, die Sehnsucht verstehen und erfahren haben, dass Fernweh auch in der Ferne nicht verschwindet. …
mehr erfahren

Das unglaubliche Leben der Isabelle Eberhardt

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von Uslar & Rai, sie ging nie zur Schule und war doch ungemein gebildet, sie hatte mit Kirche und Glaube nichts am Hut und war doch früh fasziniert vom Islam. Der Geschlechtertausch war ihr von Jugend an eine Möglichkeit, und schon als junges Mädchen reiste sie in Männerkleidern durch den Maghreb: Die dringend neu zu entdeckende Schriftstellerin Isabelle Eberhardt und ihr neu herausgegebenes Buch Nomadin war ich schon als Kind: Meine algerischen Tagebücher Übersetzt…
mehr erfahren

Das Internet muss weg!

Liebe Kundinnen, Freunde und Kolleginnen, sollten Sie jetzt denken, dass eine Veranstlatung mit einem Mann, dessen Künstlername Schlecky Silberstein ist, Sie von vornherein nicht interessiert, dann irren Sie gewaltig. Denn dieser Blogger und Autor hat ein Buch mit dem Titel Das Internet muss weg geschrieben, in welchem er in selten klaren und einleuchtenden Sätzen erklärt, zu welchem Zweck das Internet existiert, welche Rolle Anbieter und Nutzer darin spielen, seit wann und warum wir die Kontrolle darüber verloren haben und wie…
mehr erfahren

Debütantenball IX

Der nächste Uslar & Rai-Debütantenball steht ins Haus! Am Mittwch, den 23. Mai, lesen fünf famose Autorinnen aus ihren großartigen ersten Romanen. Diesmal mit dabei sind: Natalie Buchholz (Der rote Swimmingpool) Anna Herzig (Sommernachtsreigen) Mareike Schneider (Alte Engel) Anja Kampmann (Wie hoch die Wasser steigen) Wlada Kolosowa (Fliegende Hunde) Eintritt: 9 Euro Getränke: Gehen aufs Haus Wer Karten möchte, bitte schnell reservieren. Es freuen sich wie immer riesig: Katharina v. Uslar und Edgar Rai…
mehr erfahren
  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4