Unsere Veranstaltungen

Georg M. Oswald – Alle, die du liebst

Am Donnerstag, den 6.7., wird der von uns sehr geschätzte Georg M. Oswald seinen neuen, tollen und außerdem sehr spannenden Roman Alle, die du liebst bei uns vorstellen. Als Moderator konnten wir Knut Elstermann gewinnen. Kommt alle, wird groß! Karten ab sofort.…
mehr erfahren

Nahid Shahalimi – Wo Mur die Seele trägt

NAHID SHAHALIMI, Künstlerin, Autorin, Reisende und Abenteurerin, hat ein aufregendes Buch mit Portraits afghanischer Frauen geschrieben, die so gar nicht in das Bild passen, das wir aus den Nachrtichten kennen: WO MUT DIE SEELE TRÄGT Das Buch sowie die Autorin haben in den Medien bereits ein mittleres Beben ausgelöst. Am 21.6. wird das auch bei Uslar & Rai zu spüren sein, dann stellt sie es in unserer Buchhandlung vor. Als Moderator für den Abend konnten wir Felix Mauser gewinnen, der…
mehr erfahren

Die Lieblingsbücher von … Matthias Brandt

Wir setzen unsere Lieblingsbücher-Reihe fort. Diesmal wird Schauspieler und neuerdings auch Autor Matthias Brandt über seine Allzeit-Favoriten sprechen. Eintritt: 9,- Euro Getränke: übernehmen wir ACHTUNG: KARTEN LEIDER NUR NOCH AN DER ABENDKASSE! Es freuen sich Katharina von Uslar, Edgar Rai und Tina Friedrich    …
mehr erfahren

Kat Kaufmann – Die Nacht ist laut, der Tag ist finster

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von Uslar & Rai, im Mai geben sich die Stars bei uns die Klinke in die Hand! Deshalb hier bereits die nächste Einladung: Die letztes Jahr von uns (beim Debütantenball) und dem Feuilleton gefeierte Kat Kaufmann liest aus ihrem neuen, wilden Roman Die Nacht ist laut, der Tag ist finster…
mehr erfahren

DEBÜTANTENBALL 7

Der 7. Uslar & Rai DEBÜTANTENBALL steht an. Es lesen: Alina Herbing Takis Würger Fatma Aydemir Arno Frank Hendrik Otremba Eintritt 9 Euro, Getränke gehen auf’s Haus. ACHTUNG: KARTEN LEIDER NUR NOCH AN DER ABENDKASSE! Es freuen sich: Katharina, Edgar & Tina  …
mehr erfahren

Lucas Vogelsang – Heimaterde

Lucas Vogelsang hat eine un- und außergewöhnliche Reisereportage geschrieben. Vom Wedding ausgehend hat er die Republik durchstreift und dabei den Fragen nach Herkunft und Identität auf den Zahn gefühlt. Getroffen hat er unter anderem „Vietnamesen, die Zuwanderern Deutsch beibringen, Türken, die auf die Mittagsruhe pochen, oder auch Iraner, die ihre Gartenzwerge bemalen.“ Als Moderator für die Veranstaltung konnten wir Wolfgang Büscher gewinnen! Karten ab sofort per Email, Telefon oder direkt im Laden.…
mehr erfahren

Rath & Rai – Die Bullenbrüder

Am Donnerstag, den 6. April, stellen HANS RATH und EDGAR RAI ihren neuen Krimi vor: DIE BULLENBRÜDER. Das wird lustig! Und moderiert wird es auch, nämlich von JÖRG THADEUSZ! Karten ab sofort per Email, Telefon oder direkt im Laden.  …
mehr erfahren

Titus Müller – Der Tag X

Titus Müller stellt seinen neuen Roman Der Tag X vor, in dem der erfolgreiche Autor die Ereignisse rund um den Aufstand des 17. Juni 1953 zu einer eindringlichen Geschichte verwoben hat. Es wird eine kleine Diashow geben, moderiert wird der Abend von Shelly Kupferberg. Beginn: 19:30 Uhr Eintritt: 9,- Euro Getränke: gehen aufs Haus. Karten ab sofort per Telefon, Email oder direkt im Laden. Auf einen spannenden Abend freuen sich Katharina von Uslar, Edgar Rai und Tina Friedrich…
mehr erfahren

Elisabeth Raether – Die trinkende Frau

Elisabeth Raether gilt als Miterfinderin des „New Feminism“, kann wunderbar kochen und einleuchtend darüber schreiben, was man in der regelmäßig erscheinenden Serie Wochenmarkt im ZEITmagazin nachlesen kann. Zwischen 2011 und 2016 hatte sie im ZEITmagazin eine echte KULT-Kolumne, die heftigst kritisiert (vor allem von Frauen) und begeistert verfolgt wurde (von Männern und Frauen), und die jetzt als Buch erschienen ist, welches sie am 22.2. bei uns vorstellen wird. Moderiert wird der Abend von ihrem Journalisten- und Autor-Kollegen Matthias Kalle. Mittwoch,…
mehr erfahren

Verzweiflung und Verbrechen – Menschen vor Gericht

Jutta Voigt (am Abend anwesend) ist nicht nur eine der brillantesten Chronistinnen der DDR, sondern auch eine große Gerichtsreporterin, die über Jahre hinweg Verfahren verfolgte, sich nicht mit objektiver Berichterstattung begnügte, sondern voller Interesse und Empathie den Menschen hinter dem Verbrechen sichtbar machte. Das formidable Duo Bastienne Voss und Wolfgang Winkler liest aus Verzweiflung und Verbrechen: Menschen vor Gericht. Karten ab sofort per EMail, Telefon oder direkt im Laden…
mehr erfahren
  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2